Vita
Dafür stehe ich
Demo Apolda Gebietsreform Rgb

Tradition und Zukunft verbinden

Mein Name ist Thomas Gottweiss, ich bin 39 Jahre alt, glücklich verheiratet, studierter Kommunikationswissenschaftler und seit Mai 2014 hauptamtlicher Bürgermeister der Landgemeinde Ilmtal-Weinstraße. Ich bin in Apolda geboren und in Pfiffelbach aufgewachsen.

Vor meiner Wahl zum Bürgermeister habe ich im Thüringer Landtag als Referent für Social Media und Grundsatzfragen für die CDU-Fraktion gearbeitet. In meiner Heimat war ich schon als Jugendlicher politisch aktiv. In der Jungen Union war ich Orts- und Kreisvorsitzender. Von 1999 bis 2013 war ich Gemeinderatsmitglied in Pfiffelbach. Seit 2004 bin ich Mitglied im Kreistag Weimarer Land. Dort bin ich Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Landwirtschaft sowie Vorsitzender des Werksausschusses der Kreiswerke.

Die CDU-Mitglieder im Wahlkreis 31 haben mich am 19. Dezember 2018 mit großer Mehrheit als Direktkandidat für die Landtagswahl am 27. Oktober 2019 nominiert. Ich möchte für unsere Heimat Verantwortung übernehmen und mich mit meiner Persönlichkeit, meiner Erfahrung und meinem Herzblut einbringen! Orientierung gibt mir dabei unsere derzeitige Wahlkreisabgeordnete Christine Lieberknecht, die immer nahe bei den Menschen war und Kraft aus ihrer Verwurzelung in der Heimat geschöpft hat. Vielen Dank für die Unterstützung für meine Kandidatur durch den CDU-Kreisvorstand und unseren Spitzenkandidaten Mike Mohring! Ich werde mit aller Kraft dafür arbeiten, meinen Beitrag zum #Aufbruch2019 zu leisten!

Wirtschaft und Mittelstand stärken